Möchten Sie wissen, was APK ist Was ist das? Und wofür es ist, verpassen Sie nicht, was wir heute in unserem Beitrag erklären. Nun, wenn Sie ein Handy oder Tablet mit Android-Betriebssystem haben, dann haben Sie sicherlich mehr als einmal von APK-Dateien gehört.

Sicherlich kennen Sie diese Art von Erweiterung bis jetzt nicht oder Sie haben einfach einige Rückschläge, um Ihre APK-Dateien entweder auf Ihrem Computer oder auf Ihrem mobilen Gerät öffnen zu können.

Im Allgemeinen finden wir auf dem Online-Markt verschiedene Programme, mit denen wir diese Art von APK-Erweiterungen anzeigen können. Ein Format, das ausschließlich für die Verwendung in Android-Betriebssystemen entwickelt wurde und das sowohl auf Computern als auch auf Smartphones und Tablets installiert werden kann.

Startbild

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Was sind Office-Anwendungen, wozu dienen sie und welche Typen gibt es?

Diese Dateien werden in besonderer Weise verwendet, um Komponenten auf Android-Plattformen und auch einige Komponenten zu installieren, die auf Laptops und Desktops ausgerichtet sind.

Aber wissen Sie, was genau eine APK-Datei ist und wozu sie dient?Sie wissen, wie Sie sie auf Ihren Geräten oder auf Ihrem PC installieren. Nun, bleib so, als nächstes werden wir es dir heute in unserem Artikel erklären.

Was ist eine APK-Datei?

Eine APK-Datei ist weder mehr noch weniger als eine Datei mit einer Erweiterung, aber Sie müssen wissen, dass diese Art von Datei eine Anwendung ist, aber nicht irgendeine Anwendung, sondern eine ausschließlich für das Google-Betriebssystem entwickelte Anwendung. Android. APK ist das Akronym für Android Application Package und wäre dasselbe wie .EXE-Dateien in Windows.

Das heißt und wir erklären Ihnen dies am Beispiel „es ist wie eine ausführbare Datei von Anwendungen für Android“. Eine Datei mit einer APK-Erweiterung ist als Variante des Java JAR formatiert und wird verwendet, um verpackte Komponenten für die Android-Plattform, sowohl Smartphones als auch Tablets, zu verteilen und zu installieren.

APK bezieht sich auf eine Art Format für Android-Dateien, in den meisten Fällen handelt es sich um Anwendungen oder Spiele, die es uns ermöglichen, sie auf unserem Gerät zu installieren, ohne den Play Store zu verwenden.

Daher enthält eine APK-Datei eine Anwendung, die wir installieren müssen, um sie verwenden zu können. Dateien dieses Typs sind komprimiert und enthalten alle Dateien, die für die Funktion der Anwendung im Android-Betriebssystem erforderlich sind.

In den allermeisten Fällen entscheiden wir uns für die Installation von Anwendungen und Spielen von Google Play und erkennen nicht die Art der verarbeiteten Dateien, sondern jede der verschiedenen Anwendungen oder Spiele, die wir auf unserem Gerät aus dem Google Store als Download speichern eine APK, die auf unserem Android-Handy oder -Tablet installiert ist.

Wir laden Sie ein zu lesen: Die 5 besten Android-Emulatoren für PC und MAC [Lista actualizada]

Wozu dient eine APK-Datei?

Nachdem wir alle oben genannten Punkte kennen, ist nun die nächste und wichtigste Frage, wozu APK-Dateien dienen?Dies ist vielleicht eine der Unbekannten, die Sie derzeit am meisten haben.

Nun, Sie müssen nur sagen, dass ein APK verwendet wird, um eine Anwendung auf einem Android-Gerät einzurichten. Einige der Vorteile der manuellen Installation von APK-Dateien auf unserem Gerät bestehen darin, dass einige Anwendungen verfügbar sind, bevor sie die offiziellen Stores erreichen.

Wir müssen jedoch sehr vorsichtig sein, wo wir die APK-Dateien herunterladen, da wir durch die Kapselung gleichzeitig eine Art bösartige Software herunterladen können.

Um ein APK auf unserem Android-Gerät zu installieren, müssen wir zunächst eine Sicherheitsoption in den Handy- oder Tablet-Einstellungen aktivieren.

Um eine APK-Datei auf dem Gerät zu installieren, muss ein Vorgang befolgt werden. Zuerst müssen wir zu Einstellungen> Sicherheit gehen und die Option Apps unbekannter Herkunft aktivieren, damit wir auf unserem Android-Gerät inoffizielle Anwendungen über APK-Dateien installieren können.

Sobald die Aktivierung dieser Option abgeschlossen ist, können wir unser APK herunterladen und aus dem Speicher unseres Geräts auf die Datei tippen, um den Installationsvorgang zu starten.

Dass enthalten die APK-Dateien?

Jede Anwendung benötigt eine Reihe von Daten, um auf einem Betriebssystem ausgeführt werden zu können. Im Fall von Android werden diese Anwendungsdaten in der APK- / Android-Anwendungspaketdatei komprimiert. Diese Dateien können zwischen Handys mit Android-Funktionen geteilt werden, senden Sie sie einfach so, wie Sie möchten, und um sie zu öffnen, müssen Sie sie nur anklicken.

APKs sind ausführbare Dateien für Android. Sie werden genährt oder, wie es im Computerjargon heißt, trinken aus dem Java-.jar-Format und ermöglichen die Installation von Komponenten, die im System verpackt sind

In den meisten Fällen enthalten APKs alle Daten, die zum Ausführen der Anwendung erforderlich sind. Es gibt jedoch Fälle, in denen nach der Installation der APK noch mehr Daten heruntergeladen werden müssen, damit die Anwendung funktioniert.

Wenn wir also ein APK haben, aber aus irgendeinem Grund die fehlenden Daten nicht herunterladen können, was ist die förderlichste Lösung für das Problem? Hier kommen XAPK-Dateien ins Spiel.

Diese Dateien enthalten sowohl das APK selbst als auch eine OBB-Datei, die die zusätzlichen Daten enthält. Sie sind in schweren Spielen durchaus üblich, bei denen das APK der OBB-Dateien normalerweise separat heruntergeladen wird.

Wie installiere ich APK-Dateien auf Mobiltelefonen oder Android?

Die Installation einer APK ist so einfach wie der Besuch des Google Play Store und das Herunterladen der gewünschten Anwendung. Obwohl Google uns das Format nicht anzeigt, laden Sie nicht mehr als ein Installationsprogramm der Anwendung herunter, die Sie ausführen möchten.

Daher hängt die Installationszeit stark vom Gewicht der App ab, dies unter anderem von der Art des Speichers, den Sie haben, Prozessor, um nur einige zu nennen, da die APK in Ihrem Terminal dekomprimiert werden muss, um dies erreichen zu können die Installation erfolgreich.

Die Dateien, die wir aus dem Play Store herunterladen, haben einige Qualitätskontrollen von Google durchlaufen, obwohl ihnen von Zeit zu Zeit so etwas entgehen kann, ist es im Allgemeinen normal, dass jedes Problem auftritt oder auftritt.

Tust duWie installiere ich APK-Dateien auf einem Windows-PC?

Speziell im Fall von Windows können wir diesen Dateityp verwenden, um eine vollständigere Reihe von Informationen über den Betrieb des Spiels oder der installierten Anwendung zu erhalten. Auf diese Weise können Sie vom Computer aus konsultieren, bevor die Datei auf das mobile Gerät übertragen wird.

Dazu muss ein kostenloses Tool namens APK-info verwendet werden, es wurde erstellt und entwickelt, um alle notwendigen Informationen aus einer Android APK-Datei direkt von Windows selbst bereitstellen zu können, ohne es dem Terminal hinzufügen oder verwenden zu müssen einen Android-Emulator, um auf alle Informationen in der Datei zuzugreifen.

APK-info ist eine völlig kostenlos erscheinende Open-Source-Software, die sich durch ihre einfache Bedienung und ihre hervorragenden Ergebnisse beim Aufrufen eines bestimmten Spiels oder einer bestimmten Anwendung auszeichnet.

Schritte zur Verwendung des Tools.

Um dieses Tool nutzen zu können, müssen Sie lediglich die Schritte befolgen, die wir im Folgenden erläutern:

  • Laden Sie APK-Info für Windows herunter, das erste, was Sie tun sollten, ist diese Software zu installieren.
  • Nach der Installation fahren wir mit der Ausführung der Anwendung fort.
  • Dort öffnet sich ein Windows Explorer-Fenster, in dem wir nach dem Pfad suchen müssen, in dem die zu analysierende APK-Datei gespeichert ist.
  • Sobald wir es gefunden haben, wählen wir es aus und ein neues Fenster wird angezeigt, in dem alle Informationen dazu angezeigt werden.

So können Sie ganz einfach nach allen notwendigen Informationen zu den gewünschten APKs suchen, um diese frei analysieren zu können, bevor Sie sie auf Ihr mobiles Gerät übertragen.

apk-info-8

Die Installation einer APK ist so einfach wie der Besuch des Google Play Store und das Herunterladen der gewünschten Anwendung. Obwohl Google uns das Format nicht anzeigt, laden Sie nicht mehr als ein Installationsprogramm der Anwendung herunter, die Sie ausführen möchten.

Aus diesem Grund hängt die Installationszeit stark vom Gewicht der App ab. Dies hängt natürlich unter anderem von einer großen Vielfalt von Faktoren ab, wie z. B. die Art des Speichers, den Sie verwenden, die Art des verwendeten Prozessors. Da die APK in Ihrem Terminal entpackt werden muss, um sie endlich wie erwartet zu installieren.

Was halten Sie von diesem Artikel über .APK-Dateien? Und wie einfach es ist, diese Tools zu bedienen, um die Handhabung Ihrer Anwendungen zu verbessern, wenn Sie der Meinung sind, dass etwas erwähnt werden muss, hinterlassen Sie Ihren Kommentar und teilen Sie! mit Ihren Bewerbungen.

Wir laden Sie ein zu lesen: So installieren Sie APK von Ihrem PC auf einem Android-Handy

Leave a Reply