Wenn die Lautstärke Ihres Android-Telefons zu niedrig oder der Ton komplett stummgeschaltet ist, können Sie verschiedene Möglichkeiten ausprobieren Verbessern Sie den Klang Ihres Android. Es kann verschiedene Gründe geben, warum der Ton auf Ihrem Android-Telefon nicht richtig funktioniert.

Notiz: Die Anweisungen in diesem Artikel gelten für Telefone mit Android 7.0 (Nougat) oder höher. Alle Schritte sind gleich, unabhängig von Ihrem Mobilfunkanbieter oder Hersteller Ihres Telefons.

Ursachen für Probleme mit der Lautstärke Ihres Android-Telefons

Mehrere Probleme können zu Problemen mit den Lautsprechern von Android-Telefonen führen:

  • Das Telefon ist über Bluetooth mit einem anderen Gerät verbunden, das Ton abspielt.
  • Im Hintergrund läuft eine Anwendung, die die Gesamtlautstärke steuert.
  • Der Nicht-Stören-Modus ist aktiviert.
  • Es gibt Hardwareprobleme mit den Lautsprechern oder Kopfhörern.

Wenn die Lautstärke Ihres Telefons immer noch zu niedrig ist, nachdem Sie die oben genannten Probleme ausgeschlossen haben, gibt es Sound-Booster- und Equalizer-Apps, mit denen Sie versuchen können, die Klangleistung Ihres Geräts zu verbessern.

So verbessern Sie den Klang Ihres Android

So stellen Sie sicher, dass die Telefonlautstärke richtig funktioniert:

01. Bitte nicht stören-Modus deaktivieren. Zusätzlich zum Stummschalten des Klingeltons schaltet Nicht stören auch die Lautstärke der Lautsprecher und Kopfhörer stumm. Um es zu deaktivieren:

  1. Öffnen Sie die Telefoneinstellungen und tippen Sie auf Ton und Vibration.
  2. Wenn „Nicht stören“ aktiviert ist, tippen Sie auf den Kippschalter, um ihn auszuschalten.

9 Möglichkeiten, den Klang Ihres Android zu verbessern.  6

02. Bluetooth deaktivieren. Um Ihr Telefon von Bluetooth-Geräten abzudocken, streichen Sie nach unten, um die Schnelleinstellungen anzuzeigen, und tippen Sie dann auf das Bluetooth-Symbol, damit es grau wird.

Hinweis: Sie können Bluetooth auch deaktivieren, indem Sie zu Einstellungen> Verbindungen gehen und den Schalter neben Bluetooth deaktivieren.

9 Möglichkeiten, den Klang Ihres Android zu verbessern.  7

03. Entstauben Sie Ihre externen Lautsprecher. Wenn Ihre Lautsprecher nicht mehr so ​​klingen, wie sie es gewohnt sind, versuchen Sie, sie zu reinigen. Druckluft funktioniert am besten, wenn Sie sie haben, aber eine saubere Bürste kann auch funktionieren.

04. Entfernen Sie die Flusen von Ihrem Kopfhörerstecker. Flusen können sich im Kopfhörerstecker verfangen und beim Einstecken noch kompakter werden. Sie können eine Nähnadel oder eine Nadel verwenden, um Fusseln ein- und auszufädeln.

05. Testen Sie Ihre Kopfhörer, um zu sehen, ob sie kurzgeschlossen sind. Sind die Kopfhörer schon recht alt, stark abgenutzt, stellenweise durch mehrmaliges Auf- und Abrollen verdreht oder waren mehr als ein paar Mal nass, dann ist die Wahrscheinlichkeit eher abgenutzt als kurzgeschlossen. Probieren Sie einen anderen Kopfhörer aus und prüfen Sie, ob der Ton zurückkommt.

06. Passen Sie den Ton mit einer Equalizer-App an. Wenn das Audio nur schwach und nicht völlig frustriert ist, ist es möglicherweise an der Zeit, es mit einer Equalizer-App anzupassen, mit der Sie die Intensitätsstufen bestimmter Schallfrequenzen im Audio, das von Ihren Lautsprechern oder Kopfhörern ausgeht, ändern können. Dies ist die beste Lösung, wenn der Klang unausgewogen ist und Sie nur bestimmte Frequenzen verstärken müssen, zum Beispiel, wenn Sie beschädigte Hörbereiche ausgleichen müssen oder wenn Sie verzerrte Hintergrundgeräusche haben, die Sie beschneiden müssen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Einstellungen Sie vornehmen sollen, verwenden Sie die Neutralizer-Anwendung von Javeo Software. Anstatt die Einstellungen dem Benutzer zu überlassen, führt der Neutralizer eine Diagnose durch, um festzustellen, welche Frequenzen erhöht und welche verringert werden müssen. So gleichen Sie den Ton des Telefons aus:

  1. Öffnen Sie die Neutralizer-App und tippen Sie auf das Plus (+)-Symbol unten rechts auf dem Startbildschirm. Sie werden aufgefordert, Ihrem Soundprofil einen Namen zu geben.
  2. Von hier aus spielt der Neutralizer einen Ton ab, dessen Intensität Sie mit dem kreisförmigen Einstellrad am unteren Bildschirmrand ändern können. Sobald Sie die Stelle eingestellt haben, an der Sie den Ton kaum hören können, tippen Sie auf den Pfeil unten rechts in der Grafik und machen Sie dasselbe für den nächsten Ton. Nachdem Sie dies für alle Töne getan haben, tippen Sie auf das Häkchen in der oberen rechten Ecke, um Ihre Einstellungen zu speichern.
  3. Stellen Sie den Schalter oben rechts in Ihrem Profil auf Ein, um Ihre benutzerdefinierte Klanglandschaft zu aktivieren.

Laden Sie Neutralizer aus dem Play Store herunter.

9 Möglichkeiten, den Klang Ihres Android zu verbessern.  8

07. Verwenden Sie eine App, um die Lautstärke zu erhöhen. Viele Equalizer-Anwendungen wie Equalizer FX ermöglichen es Ihnen, die Gesamtlautstärke des Telefons zu erhöhen. Beim Start präsentiert die Anwendung ein Standardprofil, das Sie bearbeiten können. Um die Lautstärke zu erhöhen, gehen Sie zur Registerkarte Effekte, ändern Sie den Lautstärkeregler auf Ein und bewegen Sie den Schieberegler nach rechts, bis Sie zufrieden sind.

Laden Sie Equalizer FX aus dem Play Store herunter.

Spitze: Damit dieser oder andere Equalizer funktionieren, müssen Sie möglicherweise den integrierten Equalizer von Android in Ihren App- und Benachrichtigungseinstellungen deaktivieren.

9 Möglichkeiten, den Klang Ihres Android zu verbessern.  9

08. Passen Sie die Lautstärke an, um eine kaputte Lautstärkewippe zu vermeiden. Wenn der Ton nicht stummgeschaltet ist und Sie die Lautstärke immer noch nicht einstellen können, kann dies an einer Fehlfunktion der Lautstärkewippe liegen, der einzigen Hardware-Lautstärketaste an der Seite des Telefons, die vor und zurück wippen. Dies kann daran liegen, dass sich Staub oder Schmutz unter der Wipptaste ansammelt und ein Drücken verhindert, oder die Verbindung zwischen der Wippe und anderer Hardware wurde unterbrochen.

Um die Lautstärke zu erhöhen, ohne die Wippe zu verwenden, greifen Sie auf Ihre Einstellungen zu und gehen Sie zu Ton und Vibration> Lautstärke und ziehen Sie dann den Schieberegler Medienlautstärke nach rechts.

9 Möglichkeiten, den Klang Ihres Android zu verbessern.  10

09. Schließen Sie alle geöffneten Audioplayer-Anwendungen. Einige Anwendungen, die Audio und / oder Video wiedergeben, haben ihre eigenen anwendungsspezifischen Lautstärkeeinstellungen, die die Systemlautstärke während der Ausführung im Hintergrund ändern können. Die häufigsten Übeltäter sind falsch konfigurierte oder fehlerkompensierte Apps. Da sie Vorrang vor dem Systemvolume haben, können sie das Volume bei falscher Konfiguration unterdrücken. Laden Sie zum Schließen geöffnete Apps hoch und verschieben Sie sie beiseite.

Spitze: Wenn Sie vermuten, dass weiterhin Apps im Hintergrund ausgeführt werden, versuchen Sie, Ihr Gerät neu zu starten.

Leave a Reply