Whatsappder berühmte Bote, wird derzeit von mehr als 1,5 Milliarden Menschen genutzt. In verschiedenen Situationen möchten die meisten Menschen aus dem einen oder anderen Grund eine Nachricht lesen, ohne dass die andere Person davon erfährt oder ohne dass zwei blaue Markierungen erscheinen, die anzeigen, dass jemand die Nachricht bereits gesehen hat.

Mit dieser Plattform mit so vielen Updates können Sie mehr über die Gespräche erfahren, die Sie mit anderen führen. Aus dem Zustand „online“. zu den Elementen, die Ihnen mitteilen, ob Ihre Nachricht bereits gesendet wurde (graue Markierung), ob sie der anderen Person bereits zugestellt wurde (zwei graue Markierungen) und ob sie die Nachricht gelesen hat (zwei blaue Markierungen).

Wir möchten Ihnen die anbieten Tricks zum Lesen von WhatsApp-Nachrichten im versteckten Modus ohne den Chat öffnen zu müssen und den anderen Benutzer wissen zu lassen, dass Sie „gegangen“ sind, ohne überhaupt zu antworten.

Sie können auch lesen: So wissen Sie, wer Ihre WhatsApp-Gruppennachricht gelesen hat

4 Tricks zum Lesen von WhatsApp-Nachrichten im versteckten Modus

Glücklicherweise gibt es heute mehrere Tools, die Sie auf Ihrem Mobiltelefon oder Tablet verwenden können, um dieses Ziel zu erreichen. Das heißt, wir werden über einige Tricks sprechen, die Sie auf Android und iOS anwenden können heimlich eine Nachricht in einer erkannten App lesen.

Im Folgenden finden Sie alle Tricks, mit denen Sie eine WhatsApp-Nachricht anzeigen können, ohne dass es jemand weiß, und die Schritte dazu Sie müssen folgen, um es richtig zu machen. Es sollte beachtet werden, dass jede dieser Techniken extrem einfach anzuwenden ist.

1. Deaktivieren Sie den Empfang von Nachrichten

Um zu verhindern, dass der berühmte blaue Haken in Unterrichtsgesprächen erscheint, haben die Entwickler und Ersteller eine neue Option eingeführt, die peErmöglicht dem Benutzer, das Lesen von Belegen zu deaktivieren. Dies ist definitiv etwas, das viele Leute ärgert, die die Plattform täglich nutzen.

Wenn Sie Lesebestätigungen in WhatsApp deaktivieren, ist es wichtig, daran zu denken, wie Ihre Anrufer können nicht sehen, wenn Sie ihre Nachrichten lesen, können Sie nicht wissen, wann sie die von Ihnen gesendeten Nachrichten sehen. Das bedeutet, dass in beiden Fällen die blaue Markierung nicht sichtbar ist.

Glücklicherweise gibt es eine Lösung, die seit einiger Zeit auf Android- und iOS-Geräten verfügbar ist. Das Verfahren für seine Anwendung ist im Folgenden beschrieben:

  • Zunächst einmal müssen Sie Geben Sie Ihr WhatsApp-Konto ein und gehen Sie zum Menü „Einstellungen“, das sich in der oberen rechten Ecke befindet (das Symbol mit drei vertikalen Punkten). Auf dem iPhone finden Sie es in der rechten unteren Ecke.
  • Nächste, Klicken Sie auf die Option „Einstellung“. um auf die verschiedenen Optionen zuzugreifen, die Ihnen die Anwendung bietet.
Einstellung
Einstellung
  • Jetzt, Gehen Sie zum Abschnitt „Konto“. und wenn es erscheint, gehen Sie zum Abschnitt „Datenschutz“.
Privatsphäre
Privatsphäre
  • Unter „Datenschutz“ sehen Sie, dass es hier mehrere Optionen gibt, mit denen Sie ändern können, wer Ihre persönlichen Informationen, blockierten Kontakte und den, nach dem wir suchen, „Lesebestätigungen“ sehen kann.
Bestätigung lesen
Bestätigung lesen
  • Um Quittungen zu deaktivieren, Klicken Sie auf das grüne Häkchen, um es verschwinden zu lassen. Von nun an kann niemand sehen, wann Sie Ihre Nachricht gelesen haben.

2. Verwenden Sie ein Widget (Android)

Wenn Sie ein Android-Gerät haben, können Sie ein Widget verwenden, um WhatsApp-Nachrichten ohne Wissen Ihres Partners zu lesen. Dieses Element ist eine kleine Anwendung, deren Hauptfunktion ist einfacher Zugriff auf Funktionen Plattformstandard mit visuellem Feedback. Es ist wichtig zu beachten, dass Widgets auf dem iPhone und anderen iOS-Geräten nicht verfügbar sind.

Mit diesem Trick können Sie alle Nachrichten, die in Ihrem Posteingang eingehen, vom Startbildschirm aus lesen, ohne die App öffnen zu müssen. Diesen Weg, Sie werden sich nicht einmal „online“ sehen. Auf diese Weise können Sie auswählen, wem Sie antworten und wem nicht. Der einzige Nachteil ist, dass Sie keine Emojis, Fotos, Videos oder Sprachnotizen senden können.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Widget zu verwenden:

  • Greifen Sie auf den Startbildschirm zu Ihres Geräts und drücken Sie einige Sekunden lang die leere Taste. Es werden mehrere Optionen angezeigt, darunter eine namens „Widget“. Wählen Sie es in diesem Sinne aus, um alle angebotenen Alternativen einzugeben.
Widget
Widget
  • Unter all den Optionen, Suchen Sie nach dem „WhatsApp“-Feld und klicken Sie darauf.
Whatsapp
Whatsapp
  • Nach dem Anklicken erscheinen drei Arten von Widgets:
  1. WhatsApp 4×2.
  2. 1×1 WhatsApp-Chat
  3. Was ist die Kamera.
  • Sie müssen Wählen Sie die erste namens „WhatsApp 4×2“.
WhatsApp 4x2
WhatsApp 4×2
  • Zuletzt klicken Sie darauf und platzieren Sie es irgendwo auf Ihrem Startbildschirm. Damit bald Sie haben Zugriff auf alle Benachrichtigungen der Plattform ohne sich anmelden zu müssen.
Plattformbenachrichtigungen
Plattformbenachrichtigungen

3. Schalten Sie den Flugmodus ein

Mit dieser Methode können Sie sicherstellen, dass andere nicht wissen, ob sie Ihre Nachricht gelesen haben, aber Sie können sehen, ob sie die von Ihnen gesendeten Nachrichten gelesen haben. Also das es kann eine große Hilfe für Sie seinobwohl nicht alles perfekt ist, ist es manchmal aufgrund des von Ihnen verwendeten Telefons unwirksam, insbesondere wenn es sich um ein Android-Telefon handelt.

Um jedoch den Flugmodus zu aktivieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Wenn Sie eine Benachrichtigung von einer App erhalten, wird diese auf dem Bildschirm Ihres Telefons angezeigt, auch wenn Sie sie deaktiviert haben. Aber nein Sie müssen die Benachrichtigung berühren, um sie zu aktivieren. Tatsächlich müssen Sie den Flugzeugmodus aktivieren, bevor Sie die Benachrichtigung öffnen. Sie sollten wissen, dass dadurch automatisch Mobilfunkdaten und Wi-Fi-Konnektivität deaktiviert werden.
  • Um den Flugmodus zu aktivieren, Öffnen Sie das Einstellungsmenü Ihres Telefons und Flugzeugmodus auswählen. Die Vorgehensweise ist bei allen Smartphones ähnlich, allerdings muss man beim iPhone per Wisch nach oben auf dem Homescreen ins „Kontrollzentrum“ gehen und dort den Flugmodus-Schalter aktivieren.
  • Von dort, Sie können alle Nachrichten öffnen, die an die Anwendung gesendet werden, so wie Sie normalerweise Nachrichten lesen würden, aber in diesem Fall inkognito. Das heißt, Sie klicken auf die Konversation, die Sie öffnen möchten.
  • Sobald Sie die gewünschten Nachrichten sehen, Schließe den Chat und du musst sie als „ungelesen“ markierenandernfalls können sie sehen, dass Sie ihre Nachricht gelesen haben, sobald Sie Ihr WLAN-Netzwerk oder Ihre mobilen Daten aktivieren.

Um diese Option auf Android zu aktivieren, tippen Sie kurz auf den Chat, bis ein Menü namens „Als ungelesen markieren“ erscheint, und tippen Sie dann darauf. Auf einem iPhone, Chat nach rechts wischen und Sie sehen eine blaue „Ungelesen“-Option mit einem Kreis auf der rechten Seite. Das ist es.

4. Lesen Sie Nachrichten aus dem Benachrichtigungsmenü

Dies ist eine der häufigsten Methoden zum Lesen von Nachrichten, wobei die blaue Markierung vermieden wird. Der Prozess ist also für Android- und iOS-Geräte gleich Befolgen Sie diese Schritte auf dem Startbildschirm Ihres Telefons:

Benachrichtigungsmenü
Benachrichtigungsmenü
  • Wenn Sie eine neue Benachrichtigung direkt von der Plattform erhalten, berühren Sie diese niemals. Unabhängig davon, ob Ihr Telefon gesperrt oder entsperrt ist, tun Sie es nicht.
  • Nächste, Öffnen Sie das Benachrichtigungsmenü Ihres Smartphones indem Sie Ihren Finger sanft auf dem Bildschirm nach oben und unten bewegen.
  • A) Ja, Sie können den Anfang jeder Nachricht lesen vom Startbildschirm Ihres Telefons sowie alle Nachrichten Ihrer WhatsApp-Kontakte.
  • Endlich, Öffnen Sie die Benachrichtigung erst, wenn Sie bereit sind zu antworten. Andernfalls lassen Sie den Benutzer „im Dunkeln“ und er erkennt, dass Sie nicht antworten würden.

Fazit

Vom Aufstehen bis zum Schlafengehen benutzen wir es jeden Tag ohne Unterbrechung und es ist schwer vorstellbar, dass es aus der Welt nicht mehr wegzudenken ist.

WhatsApp ist eine jener Anwendungen, die über eine reine App hinausgegangen sind und zusammen mit anderen Elementen der elektronischen Kultur wie Emojis ihren Platz in der Gesellschaft, im Alltag gefunden haben.

Und wie jede Multitasking-App verbirgt WhatsApp Dutzende unbekannter Funktionen, kleine Tricks, die die Verwendung erleichtern. Zum Beispiel die Möglichkeit, Nachrichten zu lesen, ohne eine Bestätigung zu erhalten, deshalb haben wir Ihnen in diesem Blog die Tricks dafür gezeigtSiehe WhatsApp-Nachrichten, wenn die andere Person Bescheid weiß.

Sie können auch lesen: So stellen Sie WhatsApp-Backups wieder her