Benötigen Sie das Beste? Videoplayer für Mac? Das Abspielen von Multimediadateien ist für Mobiltelefone, Computer, Laptops, Tablets usw. unerlässlich. Es ist jedoch häufig der Fall, dass ein Standardplayer bestimmte Formate nicht unterstützt oder andere Schwierigkeiten hat.

Als Alternative haben wir unter anderem VLC, KMP, MPC-HC, Kodi für das Windows-Betriebssystem. Und die Macs? Natürlich müssen wir nach den besten Videoplayern für Mac suchen. Alle machen im Grunde das Gleiche, und die Unterschiede liegen in den zusätzlichen Funktionen.

Aus diesem Grund haben wir Aspekte wie UX, Anzahl der Videoformate, Systemlast, Streaming-Funktionen und Preise berücksichtigt, um Ihnen unten die besten Videoplayer für Mac zu zeigen.

1. MKPlayer

Beste Video-Player für Mac

MKPlayer ist auf MacOS-, Windows-, iOS- und Android-Geräten verfügbar. Neben Videodateien werden auch Audio- und verschiedene Untertitelformate unterstützt. Beim Start wird das Dateiauswahlfenster sofort geöffnet. Die Wiedergabe ist auch bei großen, hochauflösenden Dateien stabil.

Das Programm dient zur Wiedergabe von Videos / Filmen auf großen Fernsehbildschirmen (obwohl Sie zuerst die Kompatibilität überprüfen müssen). Es werden auch AirPlay-Formate unterstützt, jedoch nicht alle. Ein weiteres interessantes Detail ist die Möglichkeit, das Video über 5 verschiedene Parameter anzupassen: Helligkeit, Kontrast, Gamma, Farbton und Sättigung.

Dies ist nützlich, wenn ein Film zu dunkel ist. Die Anwendung kann über allen Fenstern bleiben. Es gibt eine Pin-Funktion. Wenn Sie den Player andocken, können Sie eine Datei öffnen, indem Sie sie auf das Symbol legen. Daher gilt es als einer der besten Videoplayer für Mac.

Laden Sie hier den MKPlayer-Player herunter

2. Elmedia-Videoplayer

Beste Video-Player für Mac

Elmedia ist ein Arbeitstier unter den Video-Playern für Mac. Es ist ein Multimedia-Player, der mehr als 40 verschiedene Formate von Video, Audio, Fotodateien sowie verschiedene Untertitelformate unterstützt. Die Benutzeroberfläche ist schön und ähnelt dem Design von YouTube.

Zu den nützlichen Funktionen gehören die PIN oben in allen Fenstern, die Soundeinstellungen und die Verwaltung von Wiedergabelisten. Wir haben auch einige prominentere Szenarien bemerkt.

Durch Klicken auf die Schaltfläche Einstellungen im unteren rechten Bereich wird ein Fenster mit drei Registerkarten geöffnet: Wiedergabe (Video- / Audio- / Untertitelverzögerung), Video-Tuner (Helligkeit, Farbton, Sättigung, Kontrast, Schärfe, Equalizer (Toneinstellungen).

Andererseits sind viele Funktionen in der kostenlosen Version nicht verfügbar. Die Pro-Version bietet Videoanpassung, Audio-Equalizer mit Voreinstellungen, Streaming (Smart TV, Airplay), Audioeinstellungen und Screenshot-Tool.

Laden Sie hier den Elmedia-Player herunter

3. Omni Player

3 Omniplayer

Mit mehr als 80 gängigen Wiedergabeformaten, einschließlich verlustfreiem 4K-Video, können wir definitiv sagen, dass Omni Player einer der besten Videoplayer für Mac ist, die Sie in Betracht ziehen sollten. Fügen Sie dazu zusätzliche Funktionen hinzu.

Zum Beispiel verschiedene Manipulationen mit dem Video, wie z. B. Zuschneiden, horizontales Ausrichten, Messen des Winkelverhältnisses usw. Oder erstellen Sie GIF-Bilder mit einer Länge von bis zu 60 Sekunden aus einem Film. Omni Player kann auch über DLNA- und Chromecast-Protokolle auf verschiedene Geräte streamen.

Selbst in der kostenlosen Version enthält es interessante Tools für die Interaktion mit Videos. In den Einstellungen können Sie die Wiedergabegeschwindigkeit, das Seitenverhältnis, die Drehung, die Audioverzögerung und den Equalizer einstellen. Der Player verfügt über einen Minimodus und einen Bildschirm vor anderen Fenstern, sodass der Benutzer die bevorzugte Ansicht erhält.

Laden Sie hier den Omni Player herunter

4. Letzter Videoplayer

Finalplayer

Es ist ein völlig kostenloser Videoplayer für Mac. Er hat nur eine Funktion: das Abspielen von Videos. Keine Anzeigen, kostenpflichtige Abonnements, keine zusätzlichen Tools. Wenn Sie also nach einem effizienten und unkomplizierten Spieler suchen, ist dies der beste.

Der Entwickler behauptet, dass er eine neue Videowiedergabetechnologie anwendet, die letztendlich ein kleineres Anwendungspaket, eine bessere Optimierung und eine reibungslose Wiedergabe bei geringerer Belastung der CPU darstellt. Diese Anwendung ist ein Pionier unter den leichten Videoplayern für Mac.

Die Oberfläche ist schön und konsistent, nichts übermäßiges, alle Kontrollen sind vorhanden. Von den Extras haben Sie nur den Wiedergabeverlauf und die Untertitelverwaltung. Ziehen Sie die Datei einfach in die App oder öffnen Sie sie über den Explorer, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie eine stabile Wiedergabe.

Laden Sie den Player hier herunter

5. iFunia Media Player

ifunia

Dies ist einer der besten Videoplayer für Mac, der bei seinen Benutzern am beliebtesten ist. In der kostenlosen Version gibt es keine Werbung, es funktioniert stabil und unterstützt eine große Anzahl von Videoformaten, einschließlich 4K- und 5K-Auflösungen.

iFunia spielt Videos mit mehreren Audiospuren (und die Auswahl) und Untertiteln ab und Sie können einen Bildschirm aufnehmen und als Bild speichern. Außerdem verfügt der Player über eine Videokonvertierungsfunktion, sodass Videodateien in .mp4, .m4v, .mkv, .mov, .avi, .m4a, .mp3 konvertiert werden können, allerdings nur in der Pro-Version.

Die leistungsstarken Funktionen dieser App sind die Einfachheit, Stabilität und Qualität der Wiedergabe.

Laden Sie hier den iFunia Media Player herunter

6. SupremePlayer

Höchster Spieler

SupremePlayer ist ein typischer Media Player, der mit fast allen Mediendateiformaten funktioniert. Der chinesische Entwickler behauptet, dass zusätzliche Formate nach dem Kauf einer Vollversion freigeschaltet werden. Und es ist das teuerste Abonnement aller MacOS-Videoplayer auf der Liste.

Es ist jedoch einer der besten Video-Player für Mac, da Sie mehrere Player-Fenster gleichzeitig öffnen, die Wiedergabegeschwindigkeit und die Videokorrektur-Tools anpassen können. Es ist jedoch nur in Pro verfügbar. Alles in allem sieht es minimal und klar aus.

Laden Sie hier den SupremePlayer-Player herunter

7. IINA

iinamac

IINA ist ein weiterer kostenloser Videoplayer, aber im Gegensatz zu den anderen ist dieser Open Source, sodass Benutzer ihn gemäß der General Public License ändern und veröffentlichen können. Die Entwickler weisen darauf hin, dass der Player die Wiedergabe fast aller Mediendateien unterstützt.

Hinzu kommen wechselndes Seitenverhältnis, Zuschneiden, Farbfilter, Drehung, Wiedergabegeschwindigkeit und vieles mehr. Daher betrachten Benutzer es als einen der effizientesten Videoplayer für Mac.

Außerdem sieht es aus wie ein Teil eines Mac und einige Designelemente sind transparent. Wechseln Sie zwischen hellen und dunklen Themen und einigen weiteren Anpassungsoptionen. Und natürlich alle notwendigen Funktionen für die Video- und Audiowiedergabe.

Laden Sie hier den IINA-Player herunter

8. MPV

mpvmac

Ein weiterer kostenloser Media Player ist SMPV, Open Source und plattformübergreifend. Dank der leistungsstarken Skriptfunktionen können Sie so gut wie alles tun. MPV befindet sich jedoch noch in der aktiven Entwicklung, daher kann jeder einen Beitrag leisten.

Das Design ist minimalistisch, alle Wiedergabesteuerungen befinden sich unten. Die Funktionen sind typisch: Untertitel, Korrektur der Audioverzögerung, Geschwindigkeit der Videowiedergabe, Pin-Player oben. Als Extras können Sie Dateien nach URL abspielen und Wiedergabelisten importieren.

Laden Sie hier den MPV-Player herunter

9. VLC Media Player

vlcmac

VLC ist einer der beliebtesten plattformübergreifenden Spieler, Sie haben es definitiv gesehen. Unterstützt eine große Anzahl moderner Medienformate und Codecs. Übrigens ist es absolut sicher: keine Werbung, keine Spyware, kein Tracking.

Der hohe Status von VLC ist nicht unbegründet: Sie können Multimediadateien von einem Computer, von Videodiensten durch Einfügen einer URL, von CD / DVD abspielen und Dateien in Video- oder Audioformate konvertieren.

Das Design ist für jeden Benutzer vollständig. Darüber hinaus stehen mehrere Skins zur Verfügung sowie die Option, Ihren Skin mit dem VLC-Editor zu erstellen. Eine Vielzahl von Funktionen kann in verschiedenen Situationen nützlich sein: von der Wiedergabe von Filmen zu Hause bis zur Anzeige eines Films auf einem Projektor mit Wasserzeichen und Farbeinstellungen. Ein letzter Schliff: VLC ist kostenlos.

Laden Sie hier den VLC Media Player herunter

10. QuickTime Player

Beste Video-Player für Mac

Eine klassische Standard-MacOS-App, die wir in diese Liste aufnehmen konnten, da sie in Bezug auf Stabilität und Funktionen einer der besten Videoplayer für Mac ist.

Andererseits werden nur bestimmte Videoformate unterstützt. Zusätzlich zur stabilen Videowiedergabe können Sie den Bildschirm aufnehmen und Audio von einer externen Quelle aufnehmen. Leider kann es nicht mit Video-Streaming-Technologie umgehen, hoffentlich werden Apple-Entwickler diese Funktion bald hinzufügen.

Laden Sie hier den QuickTime Player herunter

Sie könnten auch interessiert sein an: So stellen Sie kostenlos Speicherplatz auf Ihrem Mac frei

Leave a Reply